Vergangene Veranstaltungen

15. Bayerische Mykologische Tagung

LBV-Zentrum Arnschwang Nößwartling 12, Arnschwang, Germany

Die BMG veranstaltet die Bayerischen Mykologischen Tagungen und betreut die Fortbildung von Pilzberaterinnen/Pilzberatern und Pilzsachverständigen im Freistaat. Die nächste Tagung wird stattfinden vom 28.Sept. bis 3.Okt. 2023 im LBV-Zentrum Mensch und Natur Nößwartling 12 93473 Arnschwang Weitere Informationen zu dem LBV-Zentrum finden Sie dort. Das Anmeldeformular finden Sie hier   Formular ausfüllen und per Post

Ausbildung zum Pilzberater BMG

Würzburg Würzburg, Deutschland

In Würzburg Ausbildungsleitung Rudi Markones, Christoph Wamser Kursgebühr: 220 € Theoretische und praktische Ausbildung mit Schwerpunkt auf Speise- und Giftpilze, sowie den wichtigsten Gattungen unserer heimischen Wälder. Simulation von Pilzkorbkontrollen und Pilzberatungssituationen. Im Anschluss ist eine Prüfung zum Pilzberater möglich, die Prüfungsgebühr (75 €) ist extra zu entrichten. Anmeldung über markones@t-online.de

Pilz-Exkursion Ebersberger Forst

Exkursion Erding - Ebersberg

Es geht bei dieser Exkursion weniger darum, das Körbchen mit Bekanntem zu füllen (kann, muss aber nicht), sondern neue Arten kennenzulernen, Bestimmungsmerkmale zu evaluieren, Pilzgattungen zu erkennen, die gefundenen Pilze richtig zuzuordnen und sich so Schritt fürs Schritt sicherer im Reich der Pilze zu bewegen. Anmeldungen zu diesen Terminen bitte direkt an Andreas Herbrecht, gerne

Pilz-Exkursion Ebersberger Forst

Exkursion Erding - Ebersberg

Es geht bei dieser Exkursion weniger darum, das Körbchen mit Bekanntem zu füllen (kann, muss aber nicht), sondern neue Arten kennenzulernen, Bestimmungsmerkmale zu evaluieren, Pilzgattungen zu erkennen, die gefundenen Pilze richtig zuzuordnen und sich so Schritt fürs Schritt sicherer im Reich der Pilze zu bewegen. Anmeldungen zu diesen Terminen bitte direkt an Andreas Herbrecht, gerne

Pilz-Exkursion Ebersberger Forst

Es geht bei dieser Exkursion weniger darum, das Körbchen mit Bekanntem zu füllen (kann, muss aber nicht), sondern neue Arten kennenzulernen, Bestimmungsmerkmale zu evaluieren, Pilzgattungen zu erkennen, die gefundenen Pilze richtig zuzuordnen und sich so Schritt fürs Schritt sicherer im Reich der Pilze zu bewegen. Anmeldungen zu diesen Terminen bitte direkt an Andreas Herbrecht, gerne

Heilpilzworkshop

BMG Ausbildungscenter Allgäu Gennachweg 11, Rettenbach am Auerberg, Deutschland

Seminarleitung: Heilpraktikerin und Myktotherapeutin Ruth Zick Die Lehrinhalte beinhalten sowohl theoretische als auch praktische Abschnitte und eine Exkursion. Der Workshop soll die Bandbreite der Mykotherapie und den heutigen Stand der wissenschaftlichen Studienarbeiten vermitteln. Den Teilnehmern werden ausführliche Heilpilzporträts vorgestellt sowie die Anwendung von Heilpilzen als Tee, Tinkturen, Salben u.v.m. für die Hausapotheke. Die Einsatzmöglichkeiten für

Wildes Allgäu

BMG Ausbildungscenter Allgäu Gennachweg 11, Rettenbach am Auerberg, Deutschland

Ganztägige Exkursion im Ostallgäu, um die Schätze der Natur kennenzulernen: essbare Kräuter und Pflanzen, Heil- und Speisepilze.  Unterwegs werden wir gemeinsam daraus ein köstliches Mahl zubereiten (Outdoor-Cooking). Preis 95€ inklusive Speisen und Getränke. Anmeldung per email: zick.thomas@live.com - Danke   weitere Infos unter Hypogäen&mehr

Wildes Allgäu

BMG Ausbildungscenter Allgäu Gennachweg 11, Rettenbach am Auerberg, Deutschland

Ganztägige Exkursion im Ostallgäu, um die Schätze der Natur kennenzulernen: essbare Kräuter und Pflanzen, Heil- und Speisepilze.  Unterwegs werden wir gemeinsam daraus ein köstliches Mahl zubereiten (Outdoor-Cooking). Preis 95€ inklusive Speisen und Getränke. Anmeldung per email: zick.thomas@live.com - Danke   weitere Infos unter Hypogäen&mehr

Heilpilzworkshop

BMG Ausbildungscenter Allgäu Gennachweg 11, Rettenbach am Auerberg, Deutschland

Seminarleitung: Heilpraktikerin und Myktotherapeutin Ruth Zick Die Lehrinhalte beinhalten sowohl theoretische als auch praktische Abschnitte und eine Exkursion. Der Workshop soll die Bandbreite der Mykotherapie und den heutigen Stand der wissenschaftlichen Studienarbeiten vermitteln. Den Teilnehmern werden ausführliche Heilpilzporträts vorgestellt sowie die Anwendung von Heilpilzen als Tee, Tinkturen, Salben u.v.m. für die Hausapotheke. Die Einsatzmöglichkeiten für

Nach oben