Am 27. Januar fand eine Exkursion des Mykologischen Arbeitskreises München Umland (MAMU) unter der Führung von Dr. Christoph Hahn
im Naturwaldreservat Seeholz statt.  Wir besuchten im Rahmen des Kartierungsprojekts wieder das Naturwaldreservat Seeholz, um speziell auf Arten der kalten Jahreszeit zu achten. Dank des hohen Totholzangebots und des vorangegangenen Frostes und doch noch vorhandenen Schnees wurden unsere Erwartungen an spannenden Funden mehr als erfüllt.
Schilfrohrhelmling Aufnahme v Johann

So sind wir auf einen kleinen Schilfrohrhelmling (Mycena belliae) gestoßen. Dieser unscheinbare Pilz wurde erst ein paar Mal in Bayern gesichtet und ist deshalb ein kleiner Sensationsfund.

Der Schilfrohrhelmling fruktifiziert nur im Winter an Schilfrohr und wir mussten schon sehr genau hinsehen um ihn knapp über der Wasseroberfläche zu entdecken (Ein Dankeschön an Johann Rejek für die Bereitstellung des Fotos).


Und hier gehts zum Forum mit ausführlichem Bericht von Christoph, Artenliste und weiteren Fotos